homnali

Eine liebevolle und kraftvolle Methode mit sich selbst in Kontakt zu treten.

. tanzen . begleiten . lauschen .

 

 

Ich möchte dir einen Moment mit dir selbst schenken.  Ich lade dich ein deinem Herzen zu lauschen.

 

Das ist homnali.

 

Eine ganzheitliche Methode dir selbst Raum zu geben.

 

 

 

Der Wert,

den ich im gegenseitigen Begleiten sehe...

Zur heutigen Zeit sehe ich immer mehr die Tendenzen "Es alleine hinzubekommen". Ich kann das alleine erkennen. Ich kann das alleine für mich lernen und mein Problem ausknobeln. Ich brauche keine Hilfe. In meinem Studium waren wir 18 Menschen für 3 Jahre Tag täglich zusammen. Da gab es viel miteinander sein und gemeinsames aneinander wachsen. Menschen, die man nur einen Moment innerlich nah kommen lässt, können einem helfen, sich selbst besser kennen zu lernen.

 

Ein Beobachter, der einfach nur bezeugt / sieht was du machst, ist erstmal vielleicht beängstigend. Doch wenn dieser dich einfach so nimmt wie du bist, ohne Wertung, ist es heilend und du kannst lernen, dich selbst so anzunehmen wie du bist. Eine Kraft wird frei. Du begegnest deinem Potenzial.

 

In der Theaterpädagogik im professionellen Ausdruck wird es "Kommunikatives Vakuum"* genannt. Diesen wertfreien geschützten Raum, indem ein Mensch so sein darf wie er ist, möchte ich kultivieren. Es ist eine Plattform, auf der du dich ausprobieren darfst. Dich für einen Moment so sein lassen darfst, wie du einfach nun mal bist.

 

Die Erfahrung mit Begleitung dir selbst näher zukommen, kannst du in Gruppen- oder Einzelsessions machen. Klick dich gerne dafür durch meine Angebote. (Zum Beispiel: - Improtheater - Einkehr -Tanz -)

 

*~Bernd Ruping~

 

Gerne berate ich dich auch persönlich. 

 

Ich nehme mir Zeit für dich. 

 

Herzliche Grüße

Christin Krenz 

 

Tanz-/ Theaterpädagogin & homnali-Therapeutin